Studium

Der Europäische Hochschulraum im österreichischen Kontext

Der Bologna Prozess trägt wesentlich zur Europäisierung und Internationalisierung der österreichischen tertiären Bildungseinrichtungen bei. Im Mittelpunkt steht die Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit im europäischen und globalen Kontext durch die Förderung der Mobilität von Studierenden, Lehrenden und des wissenschaftlichen Personals.

Nachfolgend finden Sie Informationen über die verschiedenen Instrumente, Institutionen und Personen, die in Österreich die Umsetzung des Bologna Prozesses lenken, unterstützen und überprüfen.